Background
online-Forum

Lebens- und Rentenversicherung

Rente

Viele Menschen denken bei Problemen im Zusammenhang mit dem Alter an gesundheitliche Einschränkungen oder Leiden, durch die man den Ruhestand nicht wie gewünscht genießen kann.

 

Tatsächlich sind es aber weitaus häufiger finanzielle Aspekte, durch die die Zeit nach dem Erwerbsleben mit dem entsprechenden Einkommen plötzliche und erhebliche Schwierigkeiten aufwirft.

 

Stellen Sie sich den letzten Monat Ihres Berufslebens vor, Ihre letzte Gehaltsabrechnung, Ihre letzte Gehaltsüberweisung auf Ihrem Konto. Im nächsten Monat fehlt dieser Betrag und wird, im besten Falle, durch die Überweisung der Deutschen Rentenversicherung abgelöst. In der Regel macht die Altersrente netto etwa 50% des letzten Gehalts aus, sofern man innerhalb der Beitragsbemessungsgrenzen verdient hat, sonst ist es noch weitaus weniger. Die Tendenz in den nächsten Jahren ist sinkend und die gesetzliche Altersversorgung somit deutlich zu gering, um davon leben zu können.

 

Es besteht die Möglichkeit, hier entgegenzuwirken und eine betriebliche und/oder private Ergänzung zu schaffen, die fast zwingend notwendig ist.

 

Sprechen Sie uns an, je früher, desto besser. Wir können individuelle Lösungen anbieten, wie Sie sich vor der Altersarmut schützen können.
Die Beratung ist kostenlos und unverbindlich, wir sind als Makler unabhängig und in der Lage, die zahlreichen Angebote am Markt für Sie zusammenzufassen.